LineageOS für Samsung Galaxy Tablet S2 (T810)

Für mein schönes Samsung Galaxy Tablet Tab S2 gibt es leider keine Android-Updates von Samsung mehr. Es funktioniert aber noch prima. Also los mit LineageOS; (Wikipedia, Homepage) wollte ich mir ohnehin schon immer mal anschauen (was man nicht immer alles will). Leider gibt es von diesem Tablettso diverse verschiedene Revisionen, die alle ihr spezielles Image …

Unfassbar: CDU und Public Money, Public Code

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) begrüßt den Parteitagsbeschluss der CDU zum Einsatz Freier Software. Auf ihrem 32. Parteitag hat die CDU am Wochenende beschlossen, sich die Forderung der FSFE anzuschließen, dass mit öffentlichen Geldern entwickelte Software als Freie Software allen zugutekommen soll. Die „Public Money? Public Code!“-Kampagne der FSFE wird bisher von über 170 Organisationen und …

Cloudflare und Quad9: DNS über TLS in pfsense

Eigentlich ganz simpel, nur die pfsense GUI kennt das noch nicht: Daher muss man die Custom Options bemühen  und die Config-Items direkt reinschreiben: server: forward-zone: name: „.“ forward-ssl-upstream: yes forward-addr: 1.1.1.1@853 forward-addr: 1.0.0.1@853 forward-addr: 2606:4700:4700::1111@853 forward-addr: 2606:4700:4700::1001@853

Fedora 28 Beta

Meine Installation brauchte mal ein Update. Das Update auf Rawhide vor vier Wochen war nicht so gesund: er startete zwar, aber das Grafik-System war total im Eimer. Mal sehen, ob die Beta besser ist.

DisplayCAL3 unter Fedora 27

Auch DisplayCAL tut seinen Dienst. Nur das Wayland bringt ihn durcheinander. Toll finde ich, daß er mit allen möglichen Geräte umgehen kann: Spyder 4, Spyder 5 und auch mein Colormunki und ColorHUG gehen einwandfrei. Für die älteren Spyders musste man sich immer noch ein BLOB aus dem Treiber-Paket rausbasteln, daß brauchen die 4er und 5er …

ArgyllCMS unter Fedora 27: Scanner

Und für etwas mehr Kontrolle und Transparenz gibt es den ganzen Farbmanagement-Krams auch auf der Shell. Für den Scanner: [romal@localhost Bilder]$ scanin -dipin -v Epson4990.tiff /usr/share/color/argyll/ref/it8.cht /usr/share/color/targets/wolf_faust/reflective/R031123.it8 Input file ‚Epson4990.tiff‘: w=2096, h=1490, d = 3, bpp = 16 Data input file ‚/usr/share/color/targets/wolf_faust/reflective/R031123.it8‘ Data output file ‚Epson4990.ti3‘ Chart reference file ‚/usr/share/color/argyll/ref/it8.cht‘ Creating diagnostic tiff file ‚diag.tif‘ …

Farben unter Fedora 27

Im neuen Gnome hat sich das Farbmanagement kräftig verändert: Die Detail-Infos über einen Bildschirm sind noch nicht ganz fertig; vorne sieht alles gut aus, aber die Vorschau-Seiten klappen nicht: Zum Erstellen eines neuen Bildschirmprofils gibt es einen guten Assistenten: Der Assistent zum Scanner-Kalibrieren ist viel einfacher; er kann selber nicht scannen. Die Vorschau klappt leider …