X301T und Stromverbrauch

Der X301T verbraucht 27,5 Watt, wenn er ausgeschaltet ist. Wenn er eingeschaltet ist auch.

Daß einzige was beim Ausschalten wohl Strom spart ist die Power-LED. Die geht dann von Grün auf Rot, vielleicht verbraucht Rot ja weniger Energie.

Was die EU wohl dazu sagt ? Klick.

Überhaupt ist das Ding ein richtiger Windows-Rechner:

  • Braucht ewig zum Booten.
  • Redet mit sonst niemandem, da er alle seine Daten mit DRM und propietären Formaten in Geiselhaft nimmt.
  • Will bei jeder dämlichen Konfigurationsänderung neu booten.
  • Hat sich nach dem ersten Auspacken erstmal 45 Minuten lang mit Windows-Updates aufgehalten.
  • Nach jedem Ausschalten sind alle sind Einstellungen (TV-Format) wieder weg.

Und die USB und DVB-T Schnittstellen funktionieren auch nicht.

Besonders witzig finde ich die Diagnose-Funktion. Wenn der Multicast-Strom bei ihm nicht ankommt (man also kein Bild / Ton hat), sagt die Diagnose trotzdem: Alles ok.

Bekommt man auf das Ding ein Linux drauf ? Klick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.