Lego hat am 12.12. ein Update der Powered Up App veröffentlicht. Das Change-Log ist leider total nichts sagend, aber die Änderungen sind deutlich.

Die App verfügt jetzt über eine „Programmier“-Möglichkeit. Sieht aus wie Boost oder ein Mindstorms-Light:

Da finden sich die drei Aktionen (Wheely, …) wieder die sich dann umbauen lassen.

Wofür der rote Knopf oben ist, hat sich mir noch nicht erschlossen.

Scheint aber nur beim Batmobil vorhanden zu sein, bei den Zügen habe ich nichts neues gesehen:

Liebe Lego Group: etwas Doku wäre schon hilfreich. Muss ja nicht gleich eine Dissertation sein, aber zumindest ein kleines Readme ?