SLAC: Ein ganz unruhiger Zeitgenosse

Selbst schuld, wer nicht stillhalten kann bekommt ein unscharfes Photo: Stefan Semmelrogge durfte seinen 1 Tages Workshop Linux Systemmonitoring in 90 Minuten quetschen. Wie zu erwarten überzog er natürlich kräftig und hörte auch erst auf, nachdem die ersten Leute Angst um ihr Abendessen hatten:

Aber trotz des kurzen Zeitrahmen doch interessant: Wer kennt schon die genaue Bedeutung von netstats TIME_WAIT und CLOSE_WAIT ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.