Michael Tiemann über Fedora im Untenehmen


Den Vortrag gibt es hier zum Download (Torrent).

Für alle, die .ogg nicht kennen. OGG ist ein freies Containerformat für Multimedia-Inhalte, vergleichbar mit AVI oder MOV. Üblicherweise finden sich in ogg-Dateien Videos, die mit dem ebenfalls freien Video-Codec Theora. Abspielbar sind Theora-codierte Filme zum Beispiel mit dem VideoLAN-Client.

Fedora Linux bringt die notwendige Software dafür in einer Standard-Installation schon mit.

Wikipedia über Michael Tiemann. Michael Tiemann hat den Gnu C++ Compiler (der C-Compiler ist von Stallmann) und den GNU Debugger geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.