Ausbildungsmisere ?

So ganz verstehen kann ich das ganze Gejammere (dieses mal ist es das Manager Magazin) nicht. Die Anzahl an Prüflingen in unseren Prüfungsausschuss in den letzten Jahren nicht gestiegen. Insbesondere bei den Kaufleuten sind die Zahlen sogar stark rückläufig.

Meiner Meinung nach, benutzen die meisten Betriebe das „Problem“, um ihre völlig verfehlte Personalpolitik zu kaschieren.

Neben den Betrieben gibt es aber auch etwas Politik-Bashing: die Berufsdefinitionen / Prüfungsverordnungen gehören kräftig überarbeitet. Und welchen Sinn die Trennung der beiden Kaufleute (System- & Informatik) gibt, konnte mir bis heute niemand erklären.

Daß die Aufbauprüfungen (IT-Spezialisten) ein einziger Rohrkrepierer sind und dringend einen Nachfolger brauchen, ist wohl auch nichts neues.

Schreibe einen Kommentar