Wahlcomputer

Stefan Schmitt schreibt in Die Zeit:

„Darum müsste, wer die Blackbox im Herzen der Demokratie argwöhnisch betrachtet, sich konsequenterweise gleich morgen bei seiner Gemeinde melden.“

Ich habe viele Jahre als Wahlhelfer gearbeitet. Wenn ich mir vorstelle, daß jemand diesem Rentnerladen Technik in die Hände druckt, schaudert es mir. Wie will man denen denn IT-Sicherheit … erklären ? Das ist doch völlig an der Realität vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.