macOS High Sierra und Energiesparen

Ich benutze ein MacBooPro 2016 welches seit ein paar Tagen auf macOS High Sierra aktualisiert ist. Der Monitor ist über Displayport angeschlossen, direkt mit einem USB-C Kabel am Laptop.

Für den Ton gibt es einen AV-Receiver, der mit einem HDMI-Kabel am USB-C Dock hängt. An diesem hängen nur Lautsprecher und keine Monitore oder ähnliches.

Bei dieser Konfiguration bekommt macOS High Sierra die Verwirrung.

  • Abschalten des Displayport-Gerätes klappt nur manchmal. Meistens verschwindet das Bild, aber die Hintergrundbeleuchtung bleibt an.
  • Schalte ich den Receiver an oder aus (Musik hören und so) sortiert macOS vor Schreck das halbe Betriebssystem neu: Bild, Ton, Netzwerk, … alles für eine Sekunde weg.
  • Will macOS den Displayport-Monitor in den Ruhezustand schicken (weil der Anwender mal fünf Minuten nichts gemacht hat), verschwindet auch die Musik. Vermutlich weil der HDMI-Port auch als Monitor eingestuft wird.

Sehr verwirrend das alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.