FTTH und pfsense

Der FTTH-Anschluss hängt an einer PFSense, was auch prima funktioniert. Heise hat da eine sehr schöne Anleitung: klick.

Nur die Dokumentation des Providers (EWETEL) ist nicht ganz korrekt, dort werden als mögliche VLAN-IDs 7 und 2011 angegeben. VLAN 7 ist wohl als Kompatibilität zur Telekom gedacht, klappt aber nicht. Nur mit 2011 wird eine Verbindung aufgebaut:

Schade ist, daß der Anschluss zwar schnell ist, aber technisch etwas altbacken: kein IPV6. Und statische IP-Adressen gibt es wieder mal nur für Geschäftskunden.

Schreibe einen Kommentar