First Lego League 2013 in Oldenburg

Hups, Artikel geschrieben, aber den Veröffentlichen-Knopf nicht gedrückt. Sowas dämliches.

Am Wochenende war an der Uni Oldenburg wieder der First Lego League Regionalwettbewerb.

Dieses mal stand ich allerdings nichts am Tisch, sondern im Design-Wettbewerb.

Dort haben wir die Konstruktion des Roboters bewertet, unanbhängig davon, wie erfolgreich er tatsächlich auf dem Spielfeld ist.

  • Wie stabil ist er ?
  • Stecken eigene Ideen drin, oder ist es ein Standard-Roboter aus dem Lego-Anleitungsbuch ?
  • Wie sieht die Software aus ?
    • Spaghetti-Code ?
    • Schleifen ?
    • Funktionen ?
    • Oder einfach alles sequentiell hintereinander weg.
      … 
  • Wie gut ist der Werkzeugwechsel ?
  • Sind alle Aufgaben vorgesehen, oder ist der Roboter auf einige Aufgaben beschränkt ?


Für das Team Legolander gab es wegen vorbildlichem Verhalten/Teamarbeit einen Sonderpreis der Jury.

Allerdings muss ich sagen, daß mir die Aufgaben letztes Jahr besser gefallen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.