Fedora 10 in der VirtualBox

Das automatische Videoauflösung einstellen scheint mit dem Virtualbox-Treiber nicht zu klappen. Daher müssen wir mit dem guten alten X-Window-Config-Tool eine xorg.conf erstellen:

yum install system-config-display
system-config-display

Unter Hardware den Virtualbox-Grafiktreiber auswählen, den korrekten Bildschirm einstellen und einmal neu booten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.