FarbManagement unter Linux

Da tut sich richtig was: Gnome Color Manager, ColorD, Gutenprint, …

Sogar mit meinem Datacolor Spyder kann Linux inzwischen umgehen und Monitore einmessen.

Und Gutenprint kann jetzt mit Avahi (Bonjour) umgehen und damit seine Drucker im Netz bekannt machen.

Drucken und Linux wird immer besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.