Farben unter Fedora 27

Im neuen Gnome hat sich das Farbmanagement kräftig verändert:

Die Detail-Infos über einen Bildschirm sind noch nicht ganz fertig; vorne sieht alles gut aus, aber die Vorschau-Seiten klappen nicht:

Zum Erstellen eines neuen Bildschirmprofils gibt es einen guten Assistenten:

Der Assistent zum Scanner-Kalibrieren ist viel einfacher; er kann selber nicht scannen. Die Vorschau klappt leider auch hier nicht:

Was ich total gut finde, ist daß ganz viele Referenz-Dateien vorhanden sind:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.