OpenNord: BSI Grundschutz Vortrag

Morgen bin ich auf der OpenNord und mache eine kleine Einführung in den IT Grundschutz nach BSI Konzept. Eine Stunde ist natürlich nicht viel, aber für mal kurz reinschauen reicht es. Wenn die Zeit reicht, schauen wir auch in Verinice mal rein.  

Fedora Server Upgrade auf 23

grummel grummel … Statt fedup gibt es jetzt dnf: dnf system-upgrade download –releasever=23 dnf system-upgrade reboot Lief auf meinem headless APU Fedora Server auch gut durch. Aber danach ging nichts mehr, da der FirewallD wieder in seine Default-Konfiguration gegangen ist: firewall-cmd –set-default-zone trusted Jetzt habe ich auch wieder DHCP, DNS, … in meinem Netz, was … [Read more…]

Webinare zu ISO 27001 und IT-Grundschutz in verinice

Neu: Webinare zu ISO 27001 und IT-Grundschutz in verinice Ab sofort bietet das verinice.TEAM Webinare zu zur Umsetzung von ISO 27001 und IT-Grundschutz mit verinice an. Diese richten sich vor allem an Interesenten und Einsteiger, die einen ersten Eindruck vom ISMS-Tool gewinnen oder exklusive verinice.PRO-Funktionen kennenlernen möchten. Aber auch für bestehende Nutzer bieten die Webinare … [Read more…]

BSI und Owncloud

Sehr schön, daß BSI hat ein Dokument zum sicheren Betrieb von owncloud veröffentlicht: klick. Das trifft sich gut, es gibt wieder einige Projekte, bei denen Ownclouds für Unis, … aufgebaut werden.

Verinice 1.10

Verinice ist immer noch ein gutes Tool, aber der Raum für Verbesserungen wird immer kleiner. Das meiste klappt hat gut. Und da GS-Tool inzwischen Duke Nukem Forever als Vaporware Konkurrenz macht, gibt es ohnehin keine ernstzunehmende Konkurrenz mehr.   Die 1.11 soll eine Volltextsuche bekommen, das ist sicherlich eine nette Sache.     verinice / … [Read more…]

Auf Fedora 22 updaten

Inzwischen funktioniert das Fedora-Release-Update richtig gut. Ich war bei einem Headless-Server etwas skeptisch und habe den als letzten aktualisiert, aber auch der war kein Problem. Fedup: klick. Für die Workstations ist es total simpel: fedup –network 22 Da es beim Fedora 20 den Server noch nicht gab, muss man Fedup sagen, was man haben will: … [Read more…]