Fedora Inplace Upgrade

Fedora lässt sich ohne Installationsmddium von einem Release auf das nächste aktualisieren fedup -v –network 19 downloaded Mengen von Paketen und legt sich diese alle lokal hin. Anschließend soll man eigentlich booten und im Grub den Update-Menüpunkt auswählen. Nur ist mein System leider headless (kein Monitor, keine Tastatur). Also Grub-Gefummel: [root]# grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg grub.cfg … [Read more…]